Weihnachtskarte

Aquarell-Illustration & Lettering für eine 100% personalisierte Grußkarte!

Machein der Weihnachtszeit deinen Liebsten eine Freude, indem du ihnen eine selbstgemachte Weihnachtskarte schickst. Mit den ABT Dual Brush Pens l kannst du schöne Karten gestalten, indem du Aquarell-Illustrationen mit Letteringsverbindest. Wie einfach es ist, solch eine Karte selbst zu gestalten, zeigt dir Laura von The Bright Side in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung.


Für die Herstellung der Weihnachtskarte benötigst du folgendes Material:


Schritt 1: Vorbereitung der Karte

Beginne damit, das Aquarellpapier in der Hälfte zu falten, um eine Klappkarte zu erhalten. Klebe anschließend zwei parallele Streifen Washi-Tape quer über die Karte. Das wird der Bereich für dein Lettering.

Tipp: Prüfe vorher an einer Stelle, ob du das Klebeband ohne Rückstände wieder entfernen kannst.

Schritt 2: Stechpalmenzweige

Zeichne mit der feinen Spitze des ABT-879 die Zweige der Stechpalme. Zuerst solltest du den Hauptzweig und anschließend noch kleine Äste hinzufügen.

Tipp: Variiere zwischen kleinen und großen Zweigen, um einen natürlicheren Effekt zu erzielen.

Schritt 3: Früchte der Stechpalme

Mit Hilfe des ABT-856 kannst du die Früchte der Stechpalme mit Halbkreisen andeuten. Sie werden später mit dem Wassertankpinsel weiterbearbeitet.

Schritt 4: Mistelzweige

Wie bei den Stechpalmenzweigen solltest du zuerst die Basis der Mistelzweige einzeichnen. Nimm dazu die feine Spitze des ABT-228 und des orangenen ABT-946.

Tipp: Variier die Farben , indem du zum Beispiel mehrere Grüntöne wählst.

Nachdem du die Mistelzweige gezeichnet hast, folgen die Blätter. Verwende dazu verschiedene Farben: Für die Mistelblätter habe ich ABT-177 gewählt und für die Stechpalmenblätter ABT-912. Deute das Blatt nur in einem Halbkreis an. Im nächsten Schritt füllst du sie mit dem Wassertankpinsel aus.

Schritt 5: Aquarelliere deine Illustration

Nimm deinen Wassertankpinsel zur Hand und fülle Schritt für Schritt deine angedeuteten Formen aus. Zuerst die roten Halbkreise, um die Früchte der Stechpalme zu formen. Anschließend formst du aus den Halbkreisen deine Blätter.

Bevorzugst du einen einheitlichen Aquarellstil, kannst du mit dem Wassertankpinsel vorsichtig über die Zweige fahren, um ihnen weichere Kanten zu verleihen.

Tipp: Streiche mit dem Wassertankpinsel zwischen den einzelnen Farben immer wieder über ein Küchenpapier, um ein sauberes Ergebnis zu bekommen.

Schritt 6: Details

Nachdem deine Aquarell-Illustrationen getrocknet sind, kannst du mit der Feinspitze der ABT Dual Brush Pens kleine Details hinzufügen.

Tipp: Zögere nicht, weitere Zweige oder Blätter hinzuzufügen, bis dir das Ergebnis gefällt.

Schritt 7: Das Lettering

Sobald deine Karte fertig ist, kannst du vorsichtig das Washi-Tape entfernen.

Tipp: Wenn du das Gefühl hast, dass das Washi-Tape dein Papier zerreißt, wärme es einfach ein bisschen mit dem Föhn auf, damit es sich leichter abziehen lässt.  

Mit Hilfe eines Bleistifts kannst du deine Grußbotschaft vorzeichnen. Dadurch stellst du sicher, dass du sie mittig platziert hast.

Wähle anschließend den Stift für deine Lieblingstechnik aus: Die Pinselspitze des ABT Dual Brush Pens oder den Fudenosuke für dynamische Kalligrafieschrift. Die feine Spitze des ABT Dual Brush Pens, TwinTones oder die MONO drawing Fineliner für Faux Calligraphy oder eine klassische Schreibweise.


Probiere es gleich selbst aus und teile deine Weihnachtskarte unter #tombowinspiration mit der Tombow Familie.


Über den Autor

The Bright Side

- Laura Zito

Laura, die sich seit ihrer Jugend für kreative Hobbys begeistert, teilt ihre Entdeckungen und Tutorials über The Bright Side, um DIY für jedermann zugänglich zu machen! Als großer Fan von Bullet Journaling und Papierarbeit ist Laura ein großer Fan unserer ABT Dual Brush Pens, die sie jeden Tag benutzt.


Entdecke weitere Lettering & Watercoloring Tutorials!